Neuen Artikel erstellen
Trotzdem-Machbar-Blog
Der Blog des Forums.
  • Em
    Trotzdem machbar- Worum geht es in dem Projekt?
    Erstellt 03.08.2020 22:27 von Emre Berk
    Kategorie: Allgemein

    Mein Buchprojekt "Trotzdem machbar" soll erkrankten und gesundheitlich beeinträchtigten Menschen eine Möglichkeit an die Hand zu geben, um durch Selbsthilfe Kraft zu schöpfen und für Ihre sowie die Existenz ihrer Familie -trotz Einschränkungen und gesundheitlicher Schicksalsschläge- vorsorgen zu können.

    Im Rahmen meiner beruflichen Laufbahn im Sozialwesen habe ich durch meine Arbeit und nachweislich erfolgreich durchgeführten Projekten vielen Menschen unterschiedlicher Gruppierungen helfen können. ( unter anderem in Bedürftigkeit heranwachsende Kinder und Jugendliche, Langzeitarbeitslose mit schwerwiegenden Vermittlungshemmnissen, Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen). Krankheit ist häufig der Auslöser für den sozialen Abstieg und unverschuldete Armut.

    In Deutschland gibt es 7,6 Mio. Menschen mit Schwerbehinderung. 88% dieser Menschen wurden nicht mit einer Behinderung geboren und haben Ihre gesundheitliche Einschränkung im Laufe ihres bisherigen Lebens erlangt. Weiterhin gibt es fast 10 Millionen chronisch Kranke Menschen und ferner 500.000 neue Krebserkrankungen jährlich. Ist keine private Absicherung vorhanden (und nur knapp die Hälfte der Erwerbstätigen haben diese), ist nach Eintritt des Krankheitsfalls/Unfall oder auch weitaus geringeren gesundheitlichen Problemen der Weg in die meisten Vorsorgekonzepte versperrt (Stichwort: Gesundheitsprüfung). Dennoch gibt es für Betroffene Wege und Möglichkeiten, bei namhaften deutschen Unternehmen und staatlichen Institutionen einiges in die Wege zu leiten, um die individuelle Situation zu verbessern und ihre Zukunft etwas abzusichern. Die Bewältigung der Krankheit wird dann nicht noch zusätzlich durch Existenzängste und Zukunftssorgen erschwert.

    Neben dem praktisch umsetzbaren Portfolio an diversen Möglichkeiten zeige ich auch die Kontaktmöglichkeiten zu den wenigen Experten in Deutschland auf, welche sich auf diese Thematik und die Absicherung dieser Zielgruppe spezialisiert haben.